Ich denke Xanloasch reagiert richtig, sicher es knnte sein das alle Zwerge betrunken in den tunneln liegen, aber als anfhrer mu er mit dem schlimmsten rechnen.
Ansonsten habe ich schon gesagt das das ganze Szenarium, auch von Marian, nicht passt.
Kein Zwerg wrde Wache halten an einer Stelle die von anderen tunnel umgangen wird. Und Zwerge sollten in der Lage sein tunnel besser zu entdecken als Drow.
Also kann es eigentlich keine Tunnel gegeben haben die "Hinter die Zwerge" fhren.

Aber Glance hat recht, die Story geht jetzt weiter und das ist gut so.
@ Bigclaw
Wieso kommst du auf den Gedanken das der Reisende die Gruppe anfhrt oder anfhren will/sollte? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Aber andererseits hat Traveller das gute recht auf unstimmigkeiten hinzuweisen, ob es jetzt einflu hat oder nicht. Er sagt ja nur seine meinung, wie wir alle auch.
Die gruppe an sich entscheidet ja nicht aufgrund dessen was der Reisende nun macht.
Wie man sieht ist da schon uneinigkeit.
Jetzt die argumente von Traveller aufzuarbeiten ist genau das was Du Glance ja nicht wolltest.
Im moment sehe ich das sehr positiv, die Gruppe ist endlich an einem punkt angelangt wo die aufgezwungene einigkeit nicht mehr fruchtet.
An dieser Stelle mu jeder fr sich entscheiden wie es weitergeht.
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)