Deshalb bin ich ja wieder zurck in die Dunkelheit, obwohl dort natrlich keinerlei materiele Deckung vorhanden ist, wei ich doch das die Kugeln der Dunkelheit genau das sind.
Selbst einfache lichtzauber versagen bei denen.
Eigentlich braucht man dazu Priestermagie.

@ Marian
Nimmms, dir nicht zu Herzen.
Ich fand das es kaum einen unterschied zwichen Lynx und deinem arroganten auftritt des Story Lynx gab.
Edit
Danke, jetzt passt es perfekt. Ich mu noch nicht mal was ndern <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

So jetzt schaue ich mir mal die Story an und editiere hier noch mal.

Edit
Ach das passt doch gut, die Drow (zumindest die wichtigen knnen sich ja gerettet haben) sind erledigt, und das wren sie am ende so oder so gewesen.
Und wir haben uns ellenlange Kmpfe gespart.
Noch dazu, selbst 14 Drow htten ausgereicht der Truppe den garaus zu machen. Wenn die den burghof genommen htten und wir htten gegen die Kmpfen mssen.
Dann wren wir wirklich zu eine art Superheldengruppe mutiert. Schlieslich wren das immer noch doppelt so viele wie wir gewesen.
Den Warlock, ein Magier und einen Adligen (der mit Waffen auf jeden fall viel besser umgehen kann als der Rest der Drow) noch nicht einmal bercksichtigt.
Ja, da htten wir wirklich einen gegenpol gehabt.
Realistischer weise htten wir keine Chance gehabt, nicht den hauch davon.
Was da noch an verhandlungen htte kommen knnen wei ich jetzt nicht, aber diesmal fand ich die lsung wirklich sehr gut.
Und da Traveller eigentlich nur einen einfachen Erdelementar gesprochen hat, ist der Reisende kein Supermann.

@ Xanlosch
Was war denn das, sehen wir Xanlosch wieder? Oder wie oder was?

Jetzt will ich auch noch was loswerden, es wird soviel darber gelstert das die die runter sind noch nicht mal einen einzigen Drow berwltigen konnten.
Nun, ich habe extra versucht durchklingen zu lassen das Stone sich ber die selbstsicherheit von Lynx wundert.
Stone war der meinung das Lynx nicht alleine da unten ist.
Als ich es dann zur konfrontation kommen lassen wollte, ohne einfach loszustrmen klang es hier im Readme so als wrden alle viel lieber verhandeln?

Vielleicht sollten wir uns darauf beschrnken, dinge die geschrieben wurden zu besprechen, nicht solche die noch passieren werden.
Das schrnkt uns alle in dem was wir fr das richtige Verhalten unserer Figuren halten ein.
Stone htte nach meinem gefhl eigentlich nie mit Lynx reden drfen, gut mir ist schon klar das ich mich in solchen situationen zurckhalten mu, aber das wollte ich ja eigentlich tun. Stone ist fr solche Verhandlungen ohnehin zu Jung.



Last edited by Stone; 18/05/04 05:58 AM.

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)