Phnomen der paradoxen Imagination

So ist das, wenn zwei das Gleiche lesen, ist das Verstndnis noch lange nicht dasselbe.
[color:"yellow"] Und wir knnen auch davon ausgehen das die beiden Drow verletzt sind, die beiden sind direkt durch den Einsturz, durch die ganzen grossen Trmmer gekommen.
Daran hat Glance (Story) noch gar nicht gedacht [/color]
In der Tat, hat er nicht - warum auch? Sie sind nicht verletzt! Sie waren die ersten aus dem Turm (Vorhut! Vorkmpfer! Angriffsspitze! = Bestimmt keine Anfnger!!!) Traveller und Claw haben beschrieben, wie sie schemenhaft, aber deutlich die ersten Drow im Hof sahen, bevor der Turm zusammenbrach. Marian hat nichts von grsseren Verletzungen geschrieben.

Was ich sagen will, Stone, ist, deine Interpretation ist eine mgliche, aber keine zwangslufige Folgerung - und offensichtlich habe ich eine andere wahrscheinliche Interpretation derselben Ausgangslage als Du. Das allein macht keine von beiden richtig oder falsch! Und die Anderen haben (vielleicht) noch eine dritte, vierte Variante im Kopf - und Marian ndert eventuell mit einem Post durch ein paar neue Fakten die Interpretationsmglichkeiten?

Es geht hier nicht um die Charakterisierung und die Motive von Held Stone!
Da soll keinem reingeredet werden! Es geht um die Sichtweise und Interpretation des Autoren Stone ber den Zustand und die Fhigkeiten der Drow - die ich, und Andere?, anders sehe. Hier versuchen wir ein gemeinsames Verstndnis zu entwickeln, um fr alle unsere Charaktere gleiche Bezugspunkte fr unsere Fortsetzung zu haben..



In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)