"Danke fr eure Einladung, doch zuvor wrde ich gerne wissen, wer ihr seid."
Sie setzt sich nieder und fngt zu essen an.
"Ihr wollt wissen, was mit dem Magier ist? Nun, ich habe ihn. Er liegt in tiefem Schlaf im Wald. Gut beschtzt von einem Zauber."
Sie sieht, dass die anderen sie erstaunt und fragend anblicken.
"Ja, denn auch ich will wissen, warum das alles geschieht und was er damit zutun hat."

Pltzlich erscheint eine goldene Kugel, wendet sich dem Krieger zu und spricht zu ihm. Alle Anwesenden hren aufmerksam zu und erfahren etwas mehr ber den Krieger. Die Kugel lst sich pltzlich in seiner Rstung auf. Weinend bricht der Krieger zusammen.

Doch ist keine Zeit darber nachzudenken. Irgendetwas oder irgendwer landet unsaft ganz in der Nhe. Zuerst ist nichts zu sehen, bis pltzlich ein pulsierendes, dunkles, rotes Licht aufleuchtet.

Alle springen erschreckt hoch, selbst der Krieger ist auf den Beinen und gehen mit gezckten Waffen dem Licht entgegen.


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.