Glance knetet die Spitze seines rechten Ohrs (seine Ohren sind nicht so lang und spitz wie die seiner Mutter, eher wie auf einem Bild von Wesen aus dem Land "Vulkan", das er auf seiner Reise einmal irgendwo sah). Erstaunlich, was man mit Schweinebraten alles aus dem Wald locken kann, denkt er verblüfft. Drachen hat er ja schon mal gesehen, bei den Drachenreitern auf Lodoss, allerdings waren die grösser, viel grösser! Einhörner aber kennt er nur aus den mythischen Erzählungen seiner Mutter.

Laut sagt er zu dem Neuankömmling: "Seid gegrüßt in Frieden, Alrik, ich bin Glance A'Lot aus Lodoss." Er nennt der Reihe nach die Namen der anderen, bis er zu dem Drachen kommt und stutzt: "Wie heißt Du eigentlich, junger Dragho?"



In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)