Lu Ser ist froh, dass der Kampf vorbei ist. Er ist sich wohl bewusst, dass er sein Anfngerglck bis zur Neige ausgekostet hat. Htte ... wre ...
Nein, er denkt lieber nicht darber nach, was alles htte schief gehen knnen. Von seinen Gefhrten ist er sehr beeindruckt. Fr Ungeflgelte kmpfen sie erstaunlich wirkungsvoll. Nur die eigenartige Idee der Kriegerin Rashida, sich mitten in der Nacht in einer sehr gefhrlichen Umgebung von der Gruppe abzusetzen, kann er nicht verstehen.

Der kleine Drache ist vllig erschpft von den Ereignissen des Tages. Mde und hungrig schmiegt er sich vertrauensvoll an die Schulter des Fremden, der auch so engagiert fr sein Rudel gekmpft hat. Hoffentlich erreichen sie rasch und sicher das in Aussicht gestellte Lager.