"Ich danke Euch...."

Der Reisende dreht den Ring zwischen den Fingern und betrachtet ihn mit gerunzelter Stirn. Ein schlichter Ring aus Mithrilsilber. Keine Verzierungen, nichts Aussergewöhnliches. Aber doch spürt er.......

Er setzt sich auf einen kleinen Vorsprung des Felsens, nimmt den Ring in die rechte Hand und schliesst sie zur Faust. Dann schliesst er gleichsam seine Augen und sammelt die Kraft.

"Zeige mir, was du verbirgst....."

Eine ganze Weile scheint nichts zu geschehen, doch dann glimmt ein schwaches Rot durch die Finger des Reisenden. Plötzlich ein fast blendender roter Blitz und ein kräftiges Pulsieren. Das Licht scheint beinahe durch die Finger des Reisenden zu rinnen und zu Boden zu tropfen. Doch was da tropft ist Blut.

Langsam öffnet der Reisende seine Augen und seine Hand. Neben dem Ring liegt nun ein kleiner, kristallartiger roter Splitter. Vorsichtig zieht er er den Splitter aus seiner Handfläche - in die dieser tief eingeschnitten hat - und hält ihn Glance vor das Gesicht.

"Nicht nur Ihr selbst, sondern auch Euer Ring scheint über verborgene Talente zu verfügen....."