Glance, der die Diskussion zwischen Claw und dem Reisenden bisher kommentarlos folgte, wirft pltzlich ein "Moment mal, das kenne ich!" Er schliet die Augen und fngt an zu rezitieren:

"i dorin - dor'duinor,
morgnet th'urias illuimin elhnet,
fe miril enivi,
edregol s henn,
annon band,fa amarth"

Und weil alle ausser Claw und dem Reisenden ihn verstndnislos anblicken, bersetzt er:

"Land der Leere - Land der Nacht,
dunkle Trume, lichte Stille,
wenn der Geist des Juwels erwacht,
ist aussergewhnlicher Anblick,
das Tor zum Kerker,
zum Schicksal des Geistes."

"Das ist ein Lied aus alten Tagen," fhrt er fort, "das Schmuckstck zeigt wohl im Wechsel jeweils eine Zeile des Gedichts. Lu Ser konnte es nicht lesen, obwohl ich bezweifle, dass er das in seiner Neugier gewollt htte. Ich habe allerdings keine Ahnung, was den Geist des Juwels weckt und ihn zum Seelenfnger macht. Und noch weniger weiss ich, wie der gefangene Geist befreit werden kann!"




In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)