Stone blickt auf Bodasen nieder, erfreut das dieser wieder bei bewutsein ist.
"Nein, es ist alles in ordnung. Es mu ein Missverstndnis gewesen sein. Sie haben es mir nicht verwehrt mich um euch zu kmmern. Bleibt ruhig und erholt euch. Auch Big Claw und der Reisende bedrfen der Erhohlung."
Bodasen noch im Arm haltend wendet er sich an den Zwerg.
"Verzeiht, aber ich war in Sorge, und hatte nicht das Gefhl das ihr auf einen Kampf ausseit.
Wenn ihr erlaubt wrde ich gerne meine Kameraden in das Gebude bringen. Sie brauchen dringend Ruhe."
Langsam steht Stone auf, Bodasen auf den Armen und trgt ihn ins Gebude. Die Zwerge machen schweigend platz.
"Bleibt ruhig hier, ich werde die anderen holen, " mit diesen Worten legt er Bodasen auf den Boden.
Dann geht er nach draussen, und hlt auf die zwei am Boden liegenden Kameraden zu. Schnell nimmt er im vorbeigehen noch seine Armbrust auf.
Der Reisende hat sich mittlerweile aufgerichtet, das ist ein gutes Zeichen da er bei Bewutsein noch verbliebene Verletzungen selbst heilen kann.
Deshalb nimmt er zuerst Big Claw auf. Sie ist sehr blass und atmet flach.
Dem Reisenden erklrt er schnell die Lage, "Ich denke also das die Zwerge Bodasen nichts tun wollten."
Dann trgt er Big Claw zu Glance, "Glance, sie hat einen Heilzauber auf den Reisenden gesprochen und brach dann zusammen."
Stone hofft das der Waldlufer etwas fr die Elfin tun kann.


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)