"Da ihr nun mehr oder weniger wach seit, will bzw. muss ich euch das folgende sagen", fngt Xanlosch an.

"Ich sagte euch gestern, dass in den unteren Katakomben dieser Burg einige Zwerge bei den beiden brig gebliebenen Zugngen, aus denen die trollartigen Wesen kamen, Wache halten. Normalerweise sollte sptestens um Mitternacht immer eine Patrouille nach oben kommen und Bericht erstatten. Kurz bevor ihr hier in der Burg ankamt, wurde mir noch berichtet, dass einer dieser Trolle durchgebrochen sei und dass es noch andere Gerusche gbe, die eindeutig nicht von den Trollen stammten. Leider kam es um Mitternacht nicht zu dieser Berichterstattung und so mussten unsere Kundschafter, die ihre Stellung im Turm inne hatten, in die unteren Katakomben gehen und nach schauen, was da los ist. Doch auch diese kamen nach einer verabredeten Zeit, kurz vor Sonnenaufgang, ebenfalls von da unten nicht zurck.

Um was ich euch nun bitte, ist eigentlich nicht nach zwergischer Natur, aber in dieser Lage bleibt mir keine andere Wahl. Knnten sich ein paar von euch dazu durchringen Nerosch und mich nach unten zu begleiten ? Ich kann natrlich verstehen, wenn ihr dies ablehnt, da ihr noch eine gefahrvolle Reise vor euch habt und noch alle Krfte braucht, um euer Ziel zu erreichen. Ich kann euch nur versprechen, dass ihr von mir jede Hilfe fr eure weitere Reise bekommt, sofern es in meinen Mglichkeiten liegt. Ich kann euch nur eins sagen, egal was da unten ist, es ist gefhrlicher als die Trolle, denen ihr jetzt begegnet seit, da es geschafft wurden ist, die besten Zwerge zu berwltigen und dabei keinen Laut gemacht haben, so dass Alarm htte geschlagen werden knnen.

Es liegt an euch, wer uns beide begleitet, aber entscheidet euch rasch, da ich befrchte, dass die Gefahr nach hier oben kommt und wir nicht wissen, was es ist und was es von uns will."

Fragend und hoffnungsvoll blickt Xanlosch die Reisenden an.



Xanlosch's Home - Fortombla hortomosch !
Kein Support via Foren-PM - postet mehr im Forum.