Glance ringt sich zu einer Entscheidung durch. "Ich mchte Stone nicht alleine lassen, und ausserdem wrde ich wirklich gerne wissen, was sich unter der Burg verbirgt - es ist schlielich nicht vllig auszuschliessen, dass wir nicht zufllig hier gelandet sind", sagt er zu den Verbleibenden. Dann wendet er sich an Claw, "Es wre mir eine Beruhigung, wenn ihr die Umgebung der Burg etwas im Auge behieltet. Wer wei, ob es ausserhalb der Anlage nicht Ausgnge aus den unterirdischen Anlagen gibt, oder uns anderweitig etwas oder jemand versucht uns in den Rcken zu fallen".

Dann geht er hinber zu dem Reisenden und Rashida. "Ich werde mit Stone gehen, er kann etwas Untersttzung bestimmt brauchen. Ich wre Euch dankbar, wenn ihr mit den anderen Verbleibenden unterdessen die Burg sichert. Es wre vielleicht auch interessant mal einen Blick in die anderen Gebude zu werfen".

Dann geht er zu Xanlosch und Stone am Turm.


In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)