Der gefesselte Drow, der den Anschein erweckte, halbwegs wach zu sein, sieht bei nherem Hinsehen ziemlich bel aus. berall sind seine Ketten blutig und gerade jetzt starrt er Glance mit einem Blick aus seinen halb zugeschwollenen Augen an, der nichts als Verachtung und Ha ausdrckt. Dann bumt er sich auf, spricht ein einziges Wort in seiner Muttersprache, welches sich sehr nach Schimpfwort anhrt und spuckt Glance an. Zumindest versucht er es, aber er liegt zu weit unten, um mehr als einen Stiefel mit dem blutigen Schleim zu erreichen.
Sie hatten ihn nicht geknebelt, welch ein Fehler. Seine Augen frben sich blutig rot und er beginnt zu zittern. Als er nun den Mund leicht zu einem geringschtzigen Lcheln ffnet, dringt ein Schwall Blut ber seine Lippen. Glance mit vor Hass geweiteten Augen anstarrend, beginnt der Drow zu zucken und liegt schlielich still, zurckgleitend auf den Boden. Seine Augen verlieren den Fokus, als der letzte Hauch Leben aus ihnen weicht. Die letzte Befriedigung, den verhaten Oberflchenwesen alle Informationen zu verweigern, indem er sich die Zunge abbi und daran erstickte, war sein.


Wenn sie so berlegen sind, warum sind sie dann so tot?