So viele Leute. Belix ist etwas irritiert. Er wei nicht, wo er zuerst hinschauen soll. Richtig Spass mach es dem Drachen zuzusehen, der es sich gut schmecken lt.
Da inzwischen so viele neue Gste gekommen sind nimmt er vorsichtshalber noch ein weiteres Brot aus dem Rucksack.
Aber dieser Bartmensch und der Elf! Grbelt Belix. Was die nur an seinem unpraktischen Messer finden, jetzt fuchteln sie auch noch mit einem Stock rum und einem Ring. Na vielleicht haben sie keinen Hunger, vielleicht essen Menschen und Elfen kein Brot!
Sowieso komisch diese Menschen. Auch die drei Badenden. Die sehen ja aus als wren sie irgendwo heruntergefallen, lauter Schrammen und Flecken auf der Haut.
Belix kann seine Neugier nicht mehr beherrschen und fragt Rashida: "Warum hast Du so viele Schrammen, bist Du irgendwo herumgeklettert und heruntergefallen? Ihr seht sowieso alle etwas mitgenommen aus! Wo kann man sich so schmutzig machen? Hat Euch das wackeln der Erde vor einer Weile auch irgendwo herunterfallen lassen wie mich? berhaupt wieso wackelt auf einmal die Erde? Ist das hier immer so, das gefllt mir gar nicht!"


Alixdragon -==(UDIC)==-
Der einzige Mensch, der Dir im Weg steht, bist Du.