Als der Reisende den Eingang der Schlucht erreicht hat, kann er die Gefhrten ausmachen, die sich in einiger Entfernung am Ufer eines kleinen Baches versammelt haben. Er stutzt, hlt inne und berlegt kurz, ob er da wirklich sieht, was er sieht.

Offenbar hielten sie dort gemeinsam mit einem Hadug ein Picknick ab.

Der Hadug war noch jung, vielleicht zweieinhalb Schritt gro, aber es war ein Hadug. Und es war ein Picknick, bestehend aus Kuchen und anderem Naschwerk. Wortlos wendet der Reisende sich wieder um, geht ein paar Schritte zurck und setzt sich an den Fu eines Findlings. Sthnend massiert er seine Schlfen.

Wre jemand in seiner Nhe gewesen, htte er das beraus seltene Ereignis bestaunen knnen, wie der Reisende leise zu lachen beginnt. Konnte das eigentlich alles noch wahr sein ? Da waren sie knapp dem sicheren Tod entronnen, wurden von allen mglichen und unmglichen Widersachern verfolgt - und saen nun wie reiche Kaufmannszglinge um einen Haufen Leckereien und picknickten unbeschwert mit einem Riesen - ganz so, als bestnde die Welt um sie herum nur aus Zuckergu.

Er konnte nicht begreifen, wie diese Menschen und Elfen es geschafft hatten berhaupt so lange am Leben zu bleiben. Offenbar war etwas dran an der alten Weisheit, dass das Schicksal Kinder und Verrckte an einer besonders gndigen Hand fhrte.

Nun gut. Der Reisende erhebt sich und atmet tief durch. Er sollte sich dennoch langsam zu den Gefhrten gesellen. Wenn jetzt noch ein paar Nymphen aus dem Bach steigen wrden, um Honigwein zu servieren, wollte er es auf keinen Fall verpassen.