Lu hat Bodasen, Alrik, Glance und den Reisenden mit weit aufgerissenen Augen beobachtet. Ein neuer Schlssel, einige neue Rtsel ... und der ewig grimmige und unfreundliche Magier war verschwunden. Leise flsterte Lu:
"Und gre mir die Fee ..."
Eigenartige Dinge gingen hier vor. Aber warum war der Magier auch so stur gewesen?
Vor lauter Aufregung um die Artefakte hat er den Abschied des Riesens fast versumt. Lu ist ein wenig traurig, dass der Riese die Gruppe wieder verlsst, hat er doch das Gefhl einer gewissen Seelenverwandschaft zu dem anderen Kind versprt. Wie gerne wrde er auch einfach heim zu seinen Eltern gehen! Dass er dies einmal denken wrde, htte er frher nicht geglaubt, schiet es durch seinen Kopf und widerwillig muss er grinsen.

Er rafft noch schnell zwei Kekse in beide Hnde und schliet sich den Gefhrten an.