Der Hagel ging jetzt mit einer solchen Wucht und Menge hernieder, das schnell die gesamte Umgebung mit körnigem Eis bedeckt war. Lediglich glatte Stellen auf den Felsen blieben frei, weil der tosende Wind dort nichts liegen liess. Aber jeder Schritt auf dem rutschigen Untergrund fühlte sich an, als würde man versuchen auf Murmeln zu laufen.

"Zurück hinter den Felsen !" brüllt der Reisende den Gefährten entgegen und stemmt sich gegen den Sturm. "Wer jetzt weitergeht bricht sich womöglich alle Knochen !"

Seine Worte kommen kaum bei den anderen an, der Wind reisst sie förmlich von seinen Lippen. Selbst das Atmen wird schwer, solange man das Gesicht in der Windrichtung hat. Hoffentlich waren Rashida, Stone und Alrik ebenfalls so schlau vorübergehend nach etwas Deckung zu suchen.

Denn der Wind nahm immer noch zu....