"Aarhg", Stone springt zur seite, LuSer hat ihm einen heissen Stein an den Arm gehalten.
"Ach Lu, der ist viel zu hei fr mich, den kann ich nicht anfassen," flucht der Krieger.
"Hier schiebe Du ihn unter die Decke, pass aber auf das er Rashida nicht berhrt oder die Decke ... ach nein warte."
Stone nimmt Rashida die Decke weg, "Leg ihn an ihre Seite, und schau mal ob Du fr ihre andere Seite auch einen findest."
"Und Lu..., danke und entschuldigung ich wollte dich nicht anschreien, aber wir Menschen sind was Hitze angeht sehr viel empfindlicher als ihr Drachen."
Immer noch erstaunt mustert Stone den Drachen, und was fr eine hitze der Stein ausstrahlt, und Lu fasste diesen Stein einfach so an?


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)