Stone von dem jetzt alle anspannung abfllt, und der sich jetzt selbst seiner eigenen kalten Glieder bewut wird, wrmt sich auch an den Steinen.
"Nein, danke. Ich denke so ist es gut."
Stone schaut sich zum ersten mal um, alle sind da.
Die anderen sehen genauso durchnsst und durchgefroren aus wie er selbst.
"Lu, knntest Du vielleicht den Boden zwichen uns allen erhitzen? So wie ein Lagerfeuer?"
Stone hofft das er dem kleinen Drachen nicht zuviel abverlangt, aber so wie es aussieht braucht die Gruppe dringend wrme.
Er selbst merkt das sein krfte jetzt rapide nachlassen, und sinkt gegen die Felswand.
Jetzt ist es an der Zeit das Schicksal ber sie bestimmen zu lassen, Stone hofft das der kleine Drache die kraft hat sie zu retten.

Last edited by Stone; 29/06/04 05:26 AM.

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)