Der Reisende zuckt mit den Schultern und verschrnkt die Arme vor der Brust.

"Schwer zu sagen, Big Claw. Aber das Unwetter hat sich erst vor einer guten Stunde vllig gelegt. Ich wrde vermuten, das die westliche Klamm noch immer sehr viel Wasser fhrt. Diesen Weg zu nehmen, drfte schwierig, wenn nicht gar unmglich sein."

Nachdenklich spht er in den nebligen Dunst unter ihm.

"Wir hatten Glck, das der Wind ber die Dauer des Sturms kaum nachgelassen hat, sonst htte uns der Felsen hier auch keinen Schutz mehr vor dem Regen geboten. Aber vermutlich httet ihr davon ohnehin kaum etwas bemerkt, so fest habt ihr geschlafen."