Die Heilung war so gut wie vorher, besser.
Da das Gewebe nicht mehr so stark beschädigt war konnte mehr heilende Kraft auf die Prellungen wirken.
Stone konnte es immer nochnicht glauben, aber er stellte es nicht in frage.
Jetzt konnte er das linke Bein mit weniger schmerzen bewegen als das rechte.
Insgesamt ist er aber froh das sie den Tempel bald erreichen.
Mit Rashida folgt er den anderen zu Glance

Last edited by Stone; 12/07/04 03:21 PM.

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)