"Oh ja, die Kaninchen! An die hatte ich auch gerade gedacht", antwortet Lu mit einem verhaltenen Seufzer in seiner Stimme und bemht sich, wieder neben den Krieger zu trippeln.

"Glaubst du, es wre deinen Nerven gegenber rcksichtvoll genug, wenn ich die Abkrzung nach unten nhme und schnell nach einmal nach ihnen sehen wrde?", fragt er ernsthaft.
"Und bist du dir sicher, dass du immer noch kein Stckchen probieren mchtest? Ich knnte es auch fr dich vertrocknen, wenn du es so lieber magst."

Mit langem Hals wirft Lu einen sehnschtigen Blick ber das Gelnder gen Boden, wo er irgendwo die Kaninchen vermutet. Hmm, langsam brauchte er auch so einen Tierhautbeutel auf dem Rcken wie seine Gefhrten: Buch, Amulett, Kaninchen. Dann knnte er auch noch viel mehr Bcher mitnehmen ...
Gleich darauf verwirft er jedoch den Gedanken wieder. Das wre schrecklich unbequem und wohin sollte er dann seine Flgel stecken? Nein, nein ...