Alrik schaut sich um. Glances Leuchtkugel verblasst, und auch Bodasens Leuchtzauber wird zusehends schwcher. Beide versuchen ihre Zauber in den Griff zu bekommen, aber erfolglos.

An der Wand sieht Alrik eine llampe hngen - schnell holt er aus einer seiner vielen unergrndlichen Taschen etwas Zunder und zndet die Lampe an, sodass sie wenigstens nicht vllig im Dunkeln stehen. Am ussersten Lichtkreis sieht er eine weitere Lampe hngen, die er ebenfalls anzndet. Dann ein weitere - die Wnde entlang hngen Lampen und Alrik macht mit seinem Zunder die Runde. Ganz konzentriert auf die jeweilige nchste Lampe, hlt er pltzlich inne. Hinter ihm ertnt auf einmal ein zweistimmiges "WOW!"

Er dreht sich um in die Mitte des Raumes - und staunt.

Das Licht der Lampen, die er bisher anzndete, spiegelt sich in den Facetten vieler Kristalle von unterschiedlichster Farbe. Sie verstrken und reflektieren das Licht mit vielfachen Funkeln und hllen den Raum in ein wundersames Licht. Schnell zndet Alrik auch die restlichen Lampen noch an.

"Ich kann keine Magie wirken", sagt Glance irritiert.

"Ja", antwortet Bodasen, "ich auch nicht - ich bekomme keinen Kontakt zu der magischen Aura mehr. Dieser Raum scheint magisch tot zu sein; irgendwie - leer".


In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)