Lu stimmt dem Krieger zu. Wenn sie hier schon von Regalen und Tren angegriffen wurden, welche Gefahr mochte dann erst von Wagen - Lu wei sich darunter so recht nichts vorzustellen - ausgehen. Scheinbar waren sie so gro - oder bissig? - dass sie nicht zu zweit in diesem Gang gehen konnten.

Vielleicht verbarg die letzte Tr einen etwas bersichtlicheren Bereich. Stets darauf bedacht, immer einen halben Schritt hinter Stone zu bleiben, folgt er ihm. Auch diese Tr ist aus massivem Holz gefertigt. Als einzige ist sie jedoch mit einem Relief verziert. Es zeigt einen langen, spitz zulaufenden Hut, vor dem eine Schreibfeder liegt. Links neben dem Hut steht ein Tintenfass. Eine Aneinanderreihung unterschiedlichster Bcher bildet den Rahmen. Lu ist sehr beeindruckt von der Leistung des Knstlers. Es scheint fast so, als knnte man ein Buch aus dem Holz greifen und aufschlagen.

"Schau nur, Stone! Jetzt kommen wir zum gemtlichen Bereich!"

Lu hlt jedoch wohlweilich einen gewissen Abstand zu Tr und berlsst es Stone, darber zu entscheiden, nach welchen Untersuchungen die Tr geffnet wird.