Lu folgt Stone. Er reibt sich immer noch die schmerzende Schulter. Als er dem durchtrainierten Krieger hinterher sieht, wird ihm pltzlich klar, mit welcher Selbstverstndlichkeit sich Stone fr ihn in den Kampf geworfen hat. Lu muss schlucken.
Als Stone stehen bleibt, um sich einen berblick ber den Raum zu verschaffen, zupft Lu an seiner Hose.

"Du, Stone - Danke, dass du mich beschtzen wolltest", sagt er halblaut.