"Ich muss sie aufhalten um Zeit zu gewinnen" denkt Bodasen. Er hebt die Hnde und beschwrt eine Reihe Skelette die sich auf die Phantome zubewegen. "Das wird sie nicht lange aufhalten. Was kann ich noch tun? Eine Feuerwand? Sie werden das Feuer nicht spren! Wie kann ich meine Mana loswerden. Was wenn ich es einfach verbrauche? Ich werde bewutlos werden! Erst mal noch mehr Skelette" Bodasen zaubert erneut eine Reihe Skelette.
"Ob ich versuche eine Dmon zu beschwren? Das wrde meine letzten Reserven aufbrauchen! Aber in dieser fremden Welt? Vielleicht gelingt es nicht, oder er ist zu stark und ich kann ihn nicht richtig kontrollieren, wie damals in der Akademie, damals? Wie war das eigentlich? Wie hab ich ihn dann doch zurckgeschickt? Ich kann mich nicht mehr erinnern! Warum nicht? Darber muss ich genauer nachdenken! Nicht jetzt, Konzentration! Was ist mit dem Zauber 'Mana entziehen'? An der Akademie hat er immer gut funktioniert, wenn wir uns gegenseitig in magischen Duellen gemessen haben. Kann ich den Phantomen ihre Magie entziehen? Aber was, wenn ich nicht alles aufnehmen kann? Das ist zu riskant! Dann gibt es noch 'Mana bertragen', um einen befreundeten Magier zu strken? Werden mich die Phantome noch sehen wenn ich kein Mana mehr habe?
Keiner hat aber bisher alles eigene Mana bertragen, ausserdem ist hier kein weiteres Wesen!" Der Magier schaut sich um: "Nicht mal eine Ameise! Der Topf! Kann man eigenes Mana auf einen Gegenstand bertragen? Das hat so noch nie einer versucht! Wenn der Zauber versagt? Egal, ich sehe keine andere Mglichkeit als es zu versuchen!"
Bodasen konzentriert sich und zaubert 'Mana bertragen' auf den Topf. Er sprt das Flieen des Manas aus seiner Aura in das Gef, er sprt wie er schwcher wird, jeder vernnftige Magier wrde jetzt abbrechen! "Ich muss durchhalten" Bodasen wird schwcher mit jedem Atemzug, versucht alle Reste der magischen Kraft aus sich herauszulassen und bricht bewutlos zusammen.


Alixdragon -==(UDIC)==-
Der einzige Mensch, der Dir im Weg steht, bist Du.