Alrik ist verwundert ber den Spalt, er hatte die Wnde sehr sorgfltig abgesucht und kommt daher zu dem Schluss, dass das Aufheben der Glcksmnze den Spalt in der Wand erst geffnet haben muss. Ein Spalt in den eine Mnze genau hinein passt, berlegt der Streuner, knnte ja eine Art Schlsselloch fr den zweiten Ausgang sein. Nachdenklich wendet er seine unschtzbar wertvolle Glcksmnze in den Hnden, sollte er SIE dort hinein stecken? Alrik zweifelt, denn er mchte diesen Raum keinesfalls ohne sie verlassen. Womglich muss die Mnze in dem Spalt bleiben, damit er den Raum verlassen kann? Bei diesem Gedanken schliet sich Alriks Faust fest um die Glcksmnze und er beschliet, es doch besser ersteinmal mit einer anderen Mnze zu versuchen. Er holt eine Goldmnze aus seinem Gepck und steckt sie, auf sein Glck vertrauend, in den Spalt.


Audaces fortuna iuvat!