Rashida springt an die Seite des Priesters und nimmt seine Hand. Gemeinsam, die Kriegerin sttzt den Priester, gehen sie zu Bodasen zurck und der Priester ergreift wiederum Bodasens Hand. In diesem Moment durchstrmt Rashida das Licht Undars, so wie sie es noch nie erlebt hat. Es ist ein Licht, dass fr die Umstehenden unsichtbar ist und nur der es fhlen kann, der es weiter gibt. Und sie wei, Undar steht ihr und dem Priester bei. Das Licht geht seinen Weg durch den Priester in Bodasen ber und nun kann auch die Kriegerin den Schatten des Dmons erkennen. Ein Schauder berkommt sie. Aber sie ist sich sicher, dass sie die Strke besitzt, zusammen mit dem Priester diesen Dmon zu besiegen. Undars Licht wird strker und strker. Der Dmon wehrt sich verzweifelt und es gelingt ihm ein paar Mal, das Licht zurckzudrngen. Doch die Kraft der Kriegerin, des Priesters und Undars werden strker. Es gelingt Rashida, den Dmon daran zu hindern, ein weiteres Stck vom Krper des Magiers in Besitz zu nehmen. Das Licht nimmt weiter an Intensitt zu.


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.