Etwas irritiert schaut Lu Glance hinterher, der unbeeindruckt von seinem Fund an ihm vorbei nach unten schwebt. Will er sich das kaputte Siegel gar nicht ansehen?
Da sich scheinbar alle unten am Wasser treffen, fliegt auch er wieder nach unten. Dort beginnt er, immer noch zutiefst aufgewühlt, wild gestikulierend vom fauligen Siegel zu erzählen. Erst die verständnislosen Blicke der Gefährten machen ihm klar, dass sie ihn nicht verstehen, da er vor lauter Aufregung in seine Muttersprache zurückgefallen ist. In Ungeflügelten-Sprache, jedoch nicht wesentlich geordneter, wiederholt er seine Beobachtungen.