[Linked Image]

Whrend ihre Sturzes muss die Kriegerin erkennen, dass Lu Ser schon im Wasser verschwunden ist. Panik macht sich in Rashida breit. Als auch noch von der Seitte her ein Schatten, der sich im nchsten Augenblick als Alrik entpuppt, an ihr vorbei in das Wasser schiesst, hat die Panik ganz von Rashida Besitz ergriffen.
*Was mach ich nur, was mach ich nur? Ich falle ja direkt auf die Beiden. Wie soll ich bremsen? Wre ich doch nur schon frher nach unten gegangen. Das kommt davon, wenn man auf die Anderen hrt. Hoffentlich ist das Wasser tief genug", das sind ihre Gedanken, bevor auch sie in das Nass eintaucht.
Und landet prompt auf Alrik. Zumindest nimmt sie das an, denn diess Wasser ist so dunkel, dass sie nicht erkennen kann.


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.