Langsam brennt das Feuer so, dass es Wrme verbreitet und nicht mehr auszugehen droht. Bodasen ist mit sich zufrieden. Er nickt dem Steuner zu: "Wir mssen versuchen etwas trocken zu werden!"
Er sucht sich zwei Stcke, wringt seinen Mantel notdrftig aus und hngt ihn ber die Stcke in die Nhe des Feuers, damit er etwas trocknen kann. Dann setzt er sich ans Feuer und zieht er sich seine dnnen Stiefel aus und betrachtet sie besorgt. "Hoffendlich vertragen sie das Trocknen am Feuer ohne zu reien."
Endlich kann er sich etwas erholen. Nachdenklich schaut sich Bodasen um. "Die Gefhrten, irgendwie hatten alle berlebt. Naja dem kleine Drachen scheint es noch nicht sehr gut zu gehen. Claw wird es schon irgendwie schaffen! Das Siegel war geheilt, aber war die Gefahr gebannt? Es sieht ruhig aus hier in der Gegend, zu ruhig!"

Kopfschttelnd hrt der Magier Rashidas Aufforderung. "Wir haben keine Kraft zu helfen! Der Reisende ist beim Priester, sie werden es schon schaffen! Wir mssen uns ausruhen! Zumindest die Magier unter uns, die Magie war zu stark! Ich muss mich entspannen um neue Energie zu sammeln!"

Der Gedanke in die Nhe des Priesters zu gehen, behagt Bodasen berhaupt nicht. Schnell verdrngt er den negativen Gedanken, dass der Tod des Priester durchaus Vorteile bringen knnte. Er wre seine Verfolger los. Allerdings der Priester hatte ihm geholfen, ohne ihn wre er jetzt kein Mensch mehr. "Spter! Ich werde spter darber nachdenken. Ich bin so mde" Der Magier versinkt in einem leichten Dsen.


Alixdragon -==(UDIC)==-
Der einzige Mensch, der Dir im Weg steht, bist Du.