"Sterben? Natrlich will ich nicht sterben, Stone! Aber das hier kann doch nicht Sterben sein! Nichts tut mir mehr weh, keine Schmerzen, keine Verzweiflung! Ich war so mde, so leer. Und nun schau nur wie faszinierend das Licht dort hinten ist. Ein mchtiger Zauber! Ich bin neugierig, was es damit auf sich hat. Es klingt wie ein geheimnisvolles Versprechen, findest du nicht auch?"

Lu ringt einige Augenblicke mit sich selbst. Stone - vielleicht der einzige Freund, den er jemals gehabt hat ... Ob er das Licht mit ihm teilen soll?

"Wenn du willst, knnen wir das Licht gemeinsam erforschen!", fgt der kleine Drache dann schnell hinzu, bevor er es sich anders berlegen kann. Gesagt ist gesagt.