Bloodwin ist zwar berrrascht, auf den Elfen hatte er nicht mehr geachtet, aber noch mehr besorgt.
Auch er ist mde und erschpft, wenn sich irgendeine der Kreaturen angeschlichen htte dann wre es jetzt zu spt.
"Mein Name ist Bloodwin, und auch wenn ich wahrscheinlich nicht einschtzen kann wie alt Ihr seid, so bitte ich doch darum von euch nicht als junger Mann bezeichnet zu werden."
Bloodwin schttelt den Kopf, von einem Elfen berrascht zu werden war wohl nichts was man sich vorwerfen mute, vielleicht ist er doch nicht ganz so mde wie er sich fhlt.
"Euer pltzliches Auftauchen besttigt mich. Wir sollten hier verschwinden."
Er schaut sich die Waffe des Elfen an, "Eine so schwere Waffe?" Fragt er skeptich. "Und noch ein Schwert dazu? Ihr solltet im Kampf zu der Waffe greifen die Euch am meisten liegt. Da draussen treiben sich Viecher herum deren Namen ich nicht weis. Die sind sehr schnell, und wenn sie einen berhren dann erleidet derjenige mehr als nur krperlichen Schmerz. So eine Stangenwaffe knnte Euch mehr hinderlich sein, bei dem Tempo dieser Wesen. Und Ihr macht mir eher den Eindruck als wrt Ihr ein Schwertkmpfer."
Bloodwins geschultes Auge macht noch mehr aus, Bartstoppeln? Aber das ging ihn nichts an.
Er blickt sich die Gruppe an, vom Kleidungsstil knnten Sie nicht unterschiedlicher sein. Die Tracht von diesem Glance A`Lot ist ihm gnzlich unbekannt. Und die der Elfin auch, Sie sieht aber anders aus.
Die Kriegerin knnte zu dem Undarkult gehren, er hatte von einem kleinen armen Dorf gehrt in welchem noch ein Tempel stand. Mehr eine Ruine.
Aber Ihre Rstung war gut gearbeitet, und Ihre Waffe auch.
Der, der Ihn zuerst angesprochen hatte machte auf Ihn den am wenigsten vorbereiteten Eindruck. Er konnte immer noch keine Waffen entdecken, vermutlich Messer.
Und der Barfssige? Wahrscheinlich Magier, obwohl er eher den Eindruck eines Schreiberlings erweckte.
Er wendet sich wieder dem Elf zu. "Und heute sah ich eine Kreatur die direkt aus der Hlle gekommen sein muss. Sie tauchte urpltzlich auf, als ich Sie sah wute ich das Sie mich tten wrde, und doch mute ich sie angreifen. Sie ist ein Schandfleck in dieser Welt, versteht Ihr? Aber dann verschwand Sie wieder, einfach so." Bloodwin beschreibt der Gruppe das Aussehen der Kreatur, "ein Dmon sage ich euch."
Das der Dmon aussah wie der Magier Dralfens verschweigt er, das ist im moment nicht wichtig. Und vielleicht hatte er sich ja auch geirrt.
"Wir sollten hier verschwinden," schliet Bloodwin eindringlich.


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)