[Linked Image]

Rashida erwacht aus ihrem Halbschlaf durch die Gerusche und das leise Reden der Anderen. Die Klte der Nacht sitzt tief in ihrem Krper, obwohl sie am Feuer gesessen hat. Sie bemerkt sofort die Aufregung der Gefhrten. Ging es darum, dass sie ihre Wache nicht beendet hat?

Etwas steif geht sie zu den Anderen und hrt sich Bloodwins Bericht an.

*Da hast du es Undar, wir sind in einer schlechten Situation und du rufst mich zurck. Warum gerade jetzt? Die Statue ist bei mir mehr als sicher und das weit du auch. Aber nein, du musst mich jetzt an meine Aufgabe und deren Erfllung erinnern. Wie soll ich das den Freunden erklren*, Verzweiflung macht sich in der Kriegerin breit. Wenigstens das Siegel war erneuert.

Sie beschliet abzuwarten, bis eine Entscheidung ber das weitere Vorgehen gefallen ist, um dann den Freunden von ihrem Traum und dessen Konsequenz erzhlen.


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.