Das Prasseln im Unterholz wird lauter, etwas bewegt sich schnell durch den lichten Wald - Glance entspannt sich und Bloodwin hebt die Armbrust.

Da - ein dunkler Schatten springt mit einem weiten Satz ber die Bsche vor ihnen. Ein Augenblick des Verharrens, als das Tier Glance und Bloodwin bemerkt, dann eine schnelle Wendung zur Flucht - in diesem Moment trifft Bloodwins Bolzen den Hirsch tdlich.

"Ein guter Schuss", sagt Glance anerkennend. "Ich frage mich allerdings, was ihn so aufgeschreckt hat - ich kann nichts spren", fgt er nachdenklich hinzu. "Aber wenigstens haben wir erstmal eine ordentliche Fleischportion!"

Zusammen gehen sie zu dem zusammengebrochenen Tier, nehmen es aus und zerteilen das Fleisch, wobei Glance seine Sinne weiter schweifen lsst. Es ist mehr Fleisch als sie zusammen tragen knnen ohne ernsthaft behindert zu sein. Bloodwin meint, "Wollen wir den Rest liegen lassen? Es wre wirklich schade drum, und ausserdem wird es Raubtiere anlocken".

"Irgendwelche Reste, die Raubtiere anlocken werden immer brig bleiben", meint Glance, "aber ihr habt Recht - Ich werde den Anderen ein Zeichen geben. Vielleicht kommt Lu Ser dann herangeflogen".

Er lsst wieder eine Lichtkugel in den Himmel steigen, um ihre Position zu markieren.



In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)