Diesmal ist dem Blutjger seine eigene Geschwindigkeit im Weg, er hat nicht erwartet das die Beute so schnell ausweichen wrde.
So kann er seinen schwung nicht mehr abbremsen.
Knurrend strzt er an der Kriegerin vorbei, jedoch nicht ohne Sie mit seiner Kralle am Arm zu streifen, als er nach ihr schlgt.


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)