Als Stone hrt das Rashida und Big Claw in Gefahr sind gibt es kein halten fr ihn.
Aber schnell muss er einsehen das er wirklich nicht mehr Rennen kann. Er sieht noch Alrik der zurckrennt.
Dann taumelt er, aber bevor er strzt halten ihn krftige Arme, Bloodwin.
"Das habe ich schon kommen sehen, Du gehrst in ein Bett bei den Heilern nicht auf ein Schlachtfeld. Aber das knnen wir uns wohl nicht aussuchen."
Bloodwin lsst Stone zu Boden sinken, und wendet sich selbst dem Geschehen zu.
Ihm wird klar das er zu weit entfernt ist um eingreifen zu knnen.
Ein Schuss mit der Armbrust wre auf diese Distanz purer Leichtsinn.
Dann entscheidet er sich das es besser ist wenn er wenigstens Stone nicht allein liegen lsst und dreht sich wieder zu ihm um.

"Magier, seht zu ob Ihr etwas tun knnt, Ich decke Stone."


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)