Missmutig holt Stone den Kcher, in dem er seine Bolzen verwahrt, von der Schulter.
Da er keine richtige Goldbrse hat, und der kleine Halsbeutel den er trgt fr die grossen Goldmnzen zu klein ist, hat er die Mnzen von Glance darin verwahrt.
Der Gedanke das soviel Gold ihm gehren soll ist ihm immer noch fremd.
Wie erwartet kommt ihm der ble Geruch schon entgegen.

Da er sich in Hafenvierteln auskennt, gengt ihm ein Blick um die kleine Treppe die ans Wasser fhrt zu finden.
Er wendet sich an Bodasen, "Alrik scheint alleine sein zu wollen, und ich will diesen Mist loswerden. Dort ist eine Treppe die ans Wasser fhrt. Die kleineren Fischerboote benutzen diese Stellen zum Anlegen. Wenn Ihr wollt begleitet mich und reinigt eure Sachen ebenfalls"
Dann geht er vorsichtig die unebene Treppe hinunter, schon recht verwittert sind die Steinstufen und angegriffen durch das Salzwasser.
Aber hier in dieser entlegenen ecke des Hafens wird nicht viel in Instandsetzung gesetzt.
Kurz nachdem er angefangen hat Bolzen fr Bolzen zu reinigen, und erfreut ist wenigsten noch drei Goldmnzen und die sechs Silbermnzen zu finden, kommt Bodasen.
"Wir sollten diesem Johram einen Besuch abstatten." sagt der Krieger grimmig zu Bodasen.
"Alrik hat ein ehrliches Geschft abgeschlossen, es ist nicht recht das er so betrogen wurde."
Als er alles gereinigt hat nimmt er seine Feldflasche, und wscht, mithilfe eines Lappens den er immer im Kcher hat, das Salz von seiner Ausrstung.
Die Mnzen verwahrt er wieder im Kcher, da er immer noch keinen anderen Platz weis wo er es verwahren soll.
Als er zusammen mit Bodasen, der inzwichen seinen Goldbeutel gereinigt hat, wieder die Treppe hochgeht, packt er Bodasen am Arm.
In der Dunkelheit kann man gerade noch die Schatten von zwei Gestalten ausmachen die auf die Htte zugehen.

Und dabei sollte die Htte doch unbeachtet sein.
Seinen Stiefeldolch ziehend geht er fast lautlos hinter den Gestalten her.



Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)