Sympathisch wren mir solche Figuren, wenn sie genug Selbsterkenntnis besitzen wrden um zu wissen, dass sie WIRKLICH RICHTIG SCHLECHT sind - und sich dann still und leise wieder verkrmeln....

Aber wir sollten uns halt besser daran gewhnen. Dank solchen in ihrer Analphase hngengebliebenen Klassenkaspern wie Stefan Raab bekommen diese ganzen Vollpfeifen ja auch stets eine Plattform dafr.

Und dank einer zunehmend verbldenden Gesellschaft hat geistiges Junkfood eben Konjunktur.