Quote
Mit dem rot markierten "Unsinn" wollte ich lediglich ein wenig Hoffnung kundtun, dass das leibhaftige Erleben einer solchen wunderbaren Schönheit auch das Bestreben stärkt, sie zu erhalten und nicht durch Hotels, Land- oder Forstbewirtschaftung oder Industrie- oder Bergbauanlagen endgültig zu ruinieren.


Manschmal ist das Leben anscheinend sehr schwer <img src="/ubbthreads/images/graemlins/disagree.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Aber dann präzisiere ich meine Aussage und was ich mit Unsinn meine mal ein bischen. Anscheinend besteht da erklärungsbedarf <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Du Buad, wolltest vielleicht Deiner Hoffnung kundtun das andere über das Thema genauso denken wie Du.
Und ja, ich Teile Deine Ansicht da. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Nur hast Du gleich dazu eine fix und fertige Gebrauchsanweisung dazu gepackt wie man das ganze nun am besten anpackt.
Ich weiss ja nun nicht wie Daedalus mit seinen sechzehn Jahren zu so etwas steht, aber ich mit meinen sechundreissig Jahren habe das eigentlich nicht nötig.
Und da eigentlich nur zwei sich über diese Fotos freuten (mal Alrik als verlinkender ausgenommen) fühle ich mich eben auch angesprochen.
Da ich aber ohnehin in diesem Punkt Deiner Meinung bin, und das ganze abgefasst war ala "Hör mal zu, so musst Du es machen" ist der Inhalt erst gar nicht zu mir durchgedrungen. Und deshalb habe ich auch nur speziell diesen Absatz als unsinnig abgetan, mit der anmerkung das da weniger mehr gewesen wäre.
Oder einfach mal die Schnauze halten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> ein spruch der mMn wenn er im Sinne von Nuhr zitiert wird bei weitem nicht so bösartig ist wie wenn jemandem tatsächlich der Mund verboten wird.
Was ich nicht will, und auch so nicht gemeint habe.
Du kannst mir gerne von Deinen Erlebnissen erzählen und davon wie Du die Natur am liebsten erlebst, so etwas höre ich genauso gerne wie ich mir Bilder ansehe, oder auch Reiseberichte im Fernsehen anschaue.
Denn leider kann ich nicht jeden Tag Urlaub machen, und deswegen erfreue ich mich auch an Bildern. Das ist einfach wie ein kleines stück Urlaub. Und deswegen spielt es für mich auch gar keine Rolle ob die Bilder nun aus China, Costa Rica oder Brunsbüttel sind, solange sie nur eine schöne Landschaft, in einer stimmigen Atmosphäre bieten.
Im Urlaub bin ich natürlich draussen. Vor allem da ich der meinung bin das es kein schlechtes Wetter gibt, sondern nur schlechte Kleidung. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Aber erzähle mir bitte nicht wie ich die Natur zu erleben habe <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> denn das ist wirklich unsinn <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)