[color:"red"] Also ich wei nicht, ob du dir mal Gedanken darber gemacht hast, mit was fr Problemen diejenigen, konfrontiert sind, die die Sprache nicht beherrschen... gegen diese erscheinen "deine" Probleme nmlich geradezu lcherlich. [/color]

Elgi, das ist Ansichtssache und kommt wohl immer auf die Situation an. Wenn eine Grundschulklasse in Deutschland ihr Lehrpensum nicht einhalten kann, weil ein Groteil der Kinder nicht einmal dem Unterricht folgen knnen, dadurch alle Kinder beim Schulwechsel nicht einmal das ntige Grundschulwissen mitbringen und Kinder mit Lernproblemen nicht mehr gefrdert werden knnen, weil die zur Verfgung stehenden Lehr- und Geldmittel dafr aufgebraucht werden, den auslndischen Kindern Deutsch beizubringen, und diese Kinder dann eine schlechtere weiterfhrende Schule besuchen mssen, als vielleicht mit leichter Frderung, und sich das dann wahrscheinlich demotivierend bis zum Ende ihrer Schulzeit durchzieht, sie einen schlechteren Abschluss erzielen, schlechtere Ausbildungschancen und Berufsaussichten haben, dann ist das ein Problem, das meines Erachtens gravierend ist.

Es msste meiner Meinung nach gesetzlich vorgeschrieben werden, das Deutsch gelernt wird, mindestens aber, das auslndische Kinder (meiner Meinung nach sogar alle Kinder) ab ihrem 3. Lebensjahr einen deutschsprachigen Kindergarten besuchen mssen , um einen grundlegenden deutschen Wortschatz zu erlangen. Es liegt doch nicht daran, das sich unsere aus dem Ausland stammenden Mitbrger keinen Kindergarten leisten knnen, sonder daran, das sie meistens unsere Gesellschaft ablehnen, das sie ihre Kinder nicht in den Kindergarten schicken (leider handelt es sich ja meistens um Mitbrger anderer religiser Gesinnung). Dort knnten sie ja schdlichen Einflssen ausgesetzt werden. Und darunter mssen dann die anderen Kinder leiden.

Und du kannst mir auch nicht erzhlen, das es fr Zugewanderte schwierig ist, unsere Sprache zu erlernen. Es gibt so viele Frder- und Eingliederungsprogramme fr Eingewanderte. Sie wollen es einfach nicht und das liegt daran, das sie oft unsere Religion und freizgiger denkende Gesellschaft ablehnen. Das finde ich unmglich. Wenn ich ins Ausland fahre, bemhe ich mich, wenigstens ein paar Worte der Landessprache (natrlich auch landestypische Verhaltensweisen) vorab zu lernen. Das finde ich einfach hflich. Das nicht einmal in einem Land zu versuchen, in dem man Lebt, das ist wie ein Schlag ins Gesicht. Das ist einfach eine Beleidigung fr das Gastgeberland oder das Land, welches einem vielleicht sogar vor Verfolgung und Misshandlung schtzt. Wenn ihnen unsere Gesellschaft zu schmutzig ist, dann sollte es unser Geld auch sein und sie sollen dahin gehen, wo sie sich wohler fhlen.

Aber zum Glck sind ja nicht alle so und ich hoffe, das sich das mit jeder weiteren Generation immer mehr geben wird.

[color:"red"] Denn erstens ist in Deutschland immer noch Deutsch Amts-, und Verkehrssprache. Und zweitens ist ja der Sinn der Sache das die Leute Deutsch lernen sollen[/color]

Aber trotzdem werden immer mehr Formulare heutzutage gleich mehrsprachig gedruckt und die IHK bietet sogar Unterweisungen z. B. fr die Hackfleischverordnung in z. B. trkischer Sprache an. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" /> Nett gemeint, aber wohl der falsche Weg. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" /> Aber immerhin werden wir so vor einer Salmonellenvergiftung bei unserer Lieblingsdnerbude bewahrt. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

[color:"red"] Aber nach meinem neuesten Frankreich Urlaub muss ich ehrlich sagen das wir in Deutschland sehr viel bereiter sind in eine andere Sprache zu wechseln (zumeist Englisch) als z. B. die Franzosen.[/color]

Hhm, vielleicht, vielleicht aber auch nicht. Die Franzosen sind ein Vlkchen fr sich. Meiner Erfahrung nach reagieren sie immer verneinend, wenn man nach Englisch oder Deutsch fragt. Versucht man aber, egal wie schlecht, sie auf Franzsisch anzusprechen, ist man berrascht, wie viele Franzosen auf einmal perfekt Englisch oder gar Deutsch sprechen um einen von seinem franzsischen Gestammel zu erlsen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />