Quote
Nein, ganz im ernst das muss ich nicht. Kein Stck.


All das, was du aufgezhlt hast, meinte ich nicht. Und das ging auch aus deinen Worten

"Und ich sehe nicht ein das wir, die Deutschen, uns an unsere auslndischen Mitbrger anpassen mssten."

hervor.

Ich sehe jetzt, da ich da einen Fehler gemacht habe, denn ich schrieb, da du dich anpassen mut, weil es um hier geborenen und mittlerweile Deutsche Menschen gehe... aber du sprichst von auslndischen Mitbrgern - also dem normalen Auslnder ohne deutschen Pass.

Aber wenn du Anpassen nur ber das definierst, was du da aufzhlst, dann mut du das mit niemandem. Da hast du wohl recht.

Abgesehen davon finde ich es schade, da du auch und vor allem die negativen Dinge denkst, wenn es ums Thema "Anpassen an Auslnder" geht. Du mut dich an niemanden in der Form anpassen, wie du das sagst, aber ich komme nicht umhin ein relativ schiefes Bild zu erkennen in der Art, wie du darber sprichst.

Dem ist nicht so? Du hast grten Respekt vor jedem Menschen gleich welcher Herkunft? Du weit, da es auch und viel mehr Auslnder gibt, die nicht diese negativen Handlungsweisen zeigen? Das kann ich mir denken... was deine Worte leider nicht angenehmer zu lesen macht.

Zu diesem:
Quote
Ausserdem knnte ich ja als Gegenargument einfhren das, das anpassen der Auslnder in jedem Fall erfolgen muss, unabhngig von der Tatsache welche Generation denn nun eingewandert ist.

Ich befrworte das ja. Es ist eine Gesellschaft hier, und wenn einer sagt, ich bleibe, so wie ich bin - egal ob es der Auslnder oder der Deutsche ist - wird daraus nix. Wie nun das Zusammenleben auszusehen hat, ist jedem selbst berlassen. Aber eine wie auch immer geartete Anpassung ist gegeben und auch erforderlich - meiner Meinung nach.


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"