Das ist ja soweit auch alles klar.
Aber das Bergewand zieht man nur dann an wenn man fr eigene Fehler um verzeihung bittet..
Ausserdem ist das Bergewand -

wobei ich jetzt nicht weiss ob es so eine Tradition auch bei anderen Relgionen gibt

- eigentlich dafr gedacht das man mit seinen Snden zur Kirche zieht und dann den (Je nachdem im allerbesten Fall den Papst direkt) Zustndigen um Vergebung dieser Snden bittet.

Hier wird aber nicht die eigene Religionsobrigkeit (oder wie immer man das nennen knnte) um vergebung gebeten (wenn berhaupt gebeten werden wrde <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> ).

Auch wenn das zweite nur eine spitzfindigkeit ist welche man abtun kann <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> (aber ich wollte es unbedingt erwhnen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> ), so sind dies alles nicht Ratzinger persnliche Fehler. Egal wen oder was er representiert.
Wenn man das von Ratzinger verlangen wrde weil er Papst ist ... was mte man denn dann von allen Deutschen verlangen?

Also ich ziehe mir bestimmt kein Bergewand an, und Du Elgi, -

Verzeihe mir jetzt den Vergleich noch dazu wo ich keinerlei Ahnung habe welcher Volksgruppe der Trkei Du entstammst. Es soll auch nur ein Beispiel sein.

- wrdest auch sicherlich nicht wegen dem Vlkermord an den Armeniern das Bergewand anziehen wollen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)