Ach ich denke das so eine entziehung der Ehrenbrgerwrde schon ffentlich gemacht werden sollte.
Gerade wenn die Ortschaft den Hitler schon lange vor seiner Machtergreifung zum Ehrenbrger gemacht hat. Nach dem Artikel ist sie mglicherweise sogar die erste Stadt in der Hitler Ehrenbrger wurde.

Hier ist etwas Symbolik durchaus gefordert.
Gerade Du Ddraigfyre, der Du doch vom Papst verlangst das er das Bergewand anzieht, solltest hier doch mindest eine Plnderung mit anschliesender brandschatzung der Ortschaft verlangen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Das eine Ausbrgerung Hitlers natrlich ausgeschlossen ist sollte klar sein.
Einmal wrde es rechtlich nicht durchfhrbar sein, und zweitens wre dies eine distanzierung die ich moralisch als nicht tragbar empfinde.

Ich habe es schon mal gesagt, wir Deutschen haben Hitler zum Fhrer gemacht. Nun mssen wir damit auch leben.



Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)