Quote
Wo ist da der Schaden ?


Schriften unterliegen dem Lizenzrecht. Jede Post-Script-Schrift, die von einer Agentur verwendet wird, muss gekauft werden. Und die sind nicht billig. Da jede Schrift nun eine zustzliche Type bekommt, mssen im Prinzip alle Schriften gendert und von den Agenturen neu gekauft werden. Das knnen dann schonmal zigtausende von Euros sein, die dann bezahlt werden mssen. Fr nothing.

Smtliche OCR-Software muss neu oder upgedatet werden. Und Layoutsoftware. Texterfassung. Betriebssysteme. Einfach alles was mit Schriften arbeitet und z.B. auch ber eine Rechtschreibprfung verfgt.

Ebenso knnen smtliche Computertastaturen in die Mlltonne wandern und mssen durch solche ersetzt werden, die ein Shift- beinhalten. Ist brigens alles sehr umweltfreundlich.

Rechnet man das mal hoch, dann ensteht allein meiner Branche ein Schaden in mehrstelliger Millionenhhe. Aber natrlich muss in geringerem Mae auch jeder kleine Privatuser umrsten und Geld nur wegen diesem Mll ausgeben.

Da diese neue Type zumindest auch in Schul- oder Lehrbcher Einzug halten muss, haben wir wie schon nach der hirnrissigen Rechtschreibreform gleich wieder ein ganzes Gebirge von Bchern fr's Altpapier. Macht ja nix, toten Wald fr neues Papier haben wir ja bald genug.

Und das alles nur, weil ein paar gelangweilte Vollidioten zu blde und unfhig waren, das gleich whrend der Rechtschreibreform mit durchzuziehen oder dieses bekloppte "" endlich aus der deutschen Schrift zu tilgen.