Dieser Kommentar war auch nicht witzig gemeint. Fr mich persnlich ist die katholische Kirche, respektive der Vatikan, der Brckenkopf des "Teufels" auf Erden. Schliesslich hat keine Institution dieser Welt mehr gefoltert, gemordet und ganze Kulturen ausgerottet - vom "als Gottes Krone der Schpfung" abgesegneten Krieg gegen die Natur mal ganz abgesehen. "Macht euch die Erde Untertan". Ja, bravo, prima gelungen....


Ansonsten gebe ich Alrik recht. Was wir zu sehen bekommen, ist lediglich die Kunstfigur Marilyn Manson, nicht die Privatperson Brian Warner. Und als Kunstfigur Marilyn Manson auftretend, bringt er auch alle selbstgeschaffenen Images und Klischees mit. Dass er damit im Klner Dom keinen Einlass findet, ist aus Sicht der Kirche verstndlich. Wre er als Privatperson Brian Warner gekommen, htte das vielleicht anders ausgesehen. Obwohl..., nein, vermutlich nicht.... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> Andererseits wre er dann als ganz normaler Besucher auch niemandem aufgefallen.

Aber auch Alice Cooper geht nicht mit Schminke und knstlichem Blut in den Mundwinkeln auf den Golfplatz. Er geht als Vincent Furnier in Tweedhose und Poloshirt.