Eigentlich wollte ich mich hierzu ja nicht mehr uern... aber ich mchte dich doch bitten, wenigstens zu lesen, was ich eigentlich geschrieben habe (auch wenn mein "ordinrer Mll" sicher nicht wrdig ist, von einer Erhabenheit wie dir gelesen zu werden). Erst lesen, dann antworten. Oder manchmal auch besser nicht.

Ich habe nie gesagt, es sei ein Unterschied, ob die Leute zum beten, besichtigen oder was auch immer in die Kirche kommen. Natrlich kann man eine Kirche besuchen, wenn man mchte. Das werfe ich doch niemandem vor, auch dann nicht, wenn man ansonsten mit dem Thema Religion nichts am Hut hat.
Mich kotzt nur diese Respektlosigkeit an, die man an den Tag legt, wenn man meint, mit jedem x-beliebigen Aufzug einen Dom aufsuchen zu drfen. Wenn mir in einem Gotteshaus jemand in so einem Aufzug ber den Weg luft, fhle ich mich allein schon durch seine bloe Anwesenheit gestrt, einfach weil das 10 Meilen gegen den Wind nach Respektlosigkeit und Ignoranz stinkt. Und das trifft sicher auf viele zu. Das mag jetzt manch einer wieder als unchristliche Intoleranz abtun (ich sehe schon wieder vor mir, wie jemand ausschlielich diese Passage meines Posts zitierenderweise aus dem Kontext reit, um mich wieder als schlechten Menschen mit falschen Moralvorstellungen abzustempeln; bitte spart euch das!)), aber wie ich bereits mehrfach anfhrte (und definitiv auch zum letzten Mal), ist es nicht zuviel verlangt, sich ein wenig anzupassen. Wenn ich eine Moschee besichtige, ziehe ich mir vorher die Schuhe aus. Wenn ich eine Synagoge besichtige, setze ich eine Kopfbedeckung auf. Ebenso trete ich in einer christlichen Kirche nicht mit provokativer Schminke und Kleidung auf. Darauf wird Wert gelegt und das kann man auch respektieren! So schwer ist das nicht! Das hat auch nichts mit irgendwelchen Eintrittsgeldern zu tun, nebenbei bemerkt. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/exclamation.gif" alt="" />

Wie auch immer, fr mich ist hier Schicht. Mittlerweile habe ich den Eindruck, hier wird nur noch aus purem Trotz gegen gehalten. Da kann ich dankend drauf verzichten...