Dazwischen drngel ...

Quote
[...]Um dann festzustellen das es wieder mal vllig egal war, wen Du gewhlt hast und ob berhaupt ?


Wre die letzte Wahl anders ausgegangen, htte sich Deutschland z.B. aktiv am Irak-Krieg beteiligt, es gbe kein Dosenpfand und der Atomausstieg wre revidiert worden. Dass gerade Dir die Sache mit dem Krieg schon wieder so egal ist, wundert mich jetzt doch ein bischen. Out of sight, out of mind? Htte Dir ein besseres Gedchtnis zugetraut. Und komm mir jetzt nicht mit dem Drachengeslze. Dafr ist das Thema zu ernst.


Quote
Das passiert regelmssig alle paar Jahre. Seit bestehen dieses komplett nutzlosen Systems.


Dieses "komplett nutzlose System" sorgt u.a. dafr, dass wir alle seit dem letzten Weltkrieg in Frieden und Freiheit leben. Du scheinst das als selbstverstndlich und schicksalhaft vorauszusetzen. Seltsam.


Quote
[...] Parteiendiktatur [...] Pfeifenvereine zu "whlen" [...] Ich will keine eigene Partei aufmachen, ich will mein Grundrecht als Brger wahrnehmen, mit meiner ungltigen Stimme Ablehnung zu demonstrieren und klarzumachen, dass das gesamte politische System ungeeignet ist um ihm die Regierungsverantwortung zu berlassen.


Welches System wre denn geeignet? Warum willst Du keine Partei aufmachen, was ja nichts anderes bedeutet als: "Ich will nichts ndern!". Du willst ein Grundrecht wahrnehmen? Ein Grundrecht, dass Du nur aufgrund dieses "komplett nutzlosen Systems" besitzt? Ziemlich inkonsequent das. Wenn Du schon das ganze System ablehnst, dann solltest Du auch konsequenterweise auf alle Annehmlichkeiten verzichten, die Dir dieses nutzlose System bietet. "Wozu Atomkraft, bei mir kommt der Strom aus der Steckdose." Na, klingelt's.


Quote
[...] Wer zur Wahl geht und dort brav sein Kreuzchen macht, hat meiner Ansicht nach keinerlei Recht, sich hinterher ber irgendetwas in diesem Lande aufzuregen.


Das hast Du jetzt sehr schn gesagt. Du hast recht, Du brauchst keine neue Partei aufzumachen. Tritt einfach in eine bestehende ein. Mit dieser Geisteshaltung schaffst Du es spielend innerhalb krzester Zeit zum Generalsekretr.


Quote
Er hat kein Recht sich ber Steuererhhungen aufzuregen, er hat kein Recht sich ber inkompetente Wirtschafts- und Arbeitspolitik aufzuregen, er hat kein Recht sich ber Kriegstreiberei aufzuregen, er hat kein Recht sich ber schwarze Kassen und Korruption aufzuregen, er hat kein Recht sich ber die Verschwendung von Steuergeldern aufzuregen, er hat kein Recht sich ber die Einschrnkung seiner Rechte aufzuregen, er hat kein Recht sich ber Bigotterie in der Politik aufzuregen und er hat kein Recht sich ber Tierqulerei oder die Zerstrung der Umwelt aufzuregen.


Kein Kommentar ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />

Last edited by Hrun; 28/05/03 08:27 AM.

... und im brigen bin ich der Meinung, das Benjamin Lauth in die deutsche Start-Elf gehrt.