Quote
Wre die letzte Wahl anders ausgegangen, htte sich Deutschland z.B. aktiv am Irak-Krieg beteiligt, es gbe kein Dosenpfand und der Atomausstieg wre revidiert worden.


Der Irak-Krieg. Hat es irgendeine Rolle gespielt oder irgendetwas gendert, ob Deutschland sich nun aktiv oder passiv an diesem Krieg beteiligt hat ? Nein. Die Lgenbarone haben angeprangert aber gleichzeitig Waffenmaterial an die USA geliefert und berflugrechte erteilt. Eine Farce - von Anfang bis Ende.

Das Dosenpfand - Ist dadurch irgendetwas anders geworden ? Sind Einweggetrnke aus den Supermarktregalen verschwunden oder werden nicht mehr gekauft ? Und selbst wenn - rechtfertigt eine so lcherliche Aktion wie das Dosenpfand ein so desastrses politisches System ?

Der Atomaustieg. Der wird sptestens nach der nchsten Wahl revidiert, das drfte doch wohl klar sein. Vielleicht aber auch nicht - Stattdessen subventionieren wir dann marode Atomkraftwerke in Russland, um uns mit Strom beliefern zu lassen. Oder fangen wieder an ganze Landstriche in Mondlandschaften zu verwandeln, um die letzte Braunkohle aus der Erde zu kratzen.

Also bitte, sei nicht albern......


Quote
Dieses "komplett nutzlose System" sorgt u.a. dafr, dass wir alle seit dem letzten Weltkrieg in Frieden und Freiheit leben.


Sicher. Psychopharmaka erzeugen den selben Trugschlu. Und verhindern jeden Gedanken daran, das es Systeme geben knnte, wo dieser Frieden und diese Freiheit nicht nur dem Namen nach existieren oder durch die Unterdrckung anderer erkauft werden mssen. Oh schau ! Ein Schmetterling.... Welcher Tag ist heute ? Na egal...... *ds*


Quote
Ein Grundrecht, dass Du nur aufgrund dieses "komplett nutzlosen Systems" besitzt?


Ich denke, hier verwechselst Du das aktuell herrschende Politische System mit der Verfassung, auf die ich mich berufen habe. Genau. Dieses kleine Bchlein, wo mal so dieses ganze Zeugs mit den Grundrechten und so festgelegt wurde, um das Volk ruhigzustellen und ihm vorzugaukeln nun wrde nach der Diktatur ein goldenes Zeitalter anbrechen. Und das die jeweiligen aktiven politischen Fhrer dieses Landes gerne als Klopapier mibrauchen und sich furchtbar darber rgern, das dieser ganze Unsinn berhaupt mal aufgeschrieben wurde. Weshalb sie auch stndig darin herumndern und herumstreichen, um das alles wieder rckgngig zu machen.


Quote
Das hast Du jetzt sehr schn gesagt. Du hast recht, Du brauchst keine neue Partei aufzumachen. Tritt einfach in eine bestehende ein. Mit dieser Geisteshaltung schaffst Du es spielend innerhalb krzester Zeit zum Generalsekretr.


Htte Vor- und Nachteile. Zum einen knnte ich dann natrlich Leute wie Dich ganz hemmungslos verarschen und mich bei jeder Wahl scheckig lachen, wenn ich Dich in der Kabine stehen sehe, wie Du da Dein Kreuzchen machst. Aber andererseits wrde mir dann wohl jedesmal so bel werden, wenn ich in den Spiegel schaue, das ich ber kurz oder lang mein Gehirn und mein Gewissen zur Adoption freigeben msste um den Job zu behalten. Und das mchte ich eigentlich nicht.....