Aha. Wie mir scheint, bezieht sich Deine Antwort auf ein Post, welches inzwischen wieder gelscht wurde. Von wem das kam, kann ich mir zwar denken - ist aber auch egal.

Das hat ja ohnehin alles keinen Sinn, sich hier darber wieder die Kpfe heiss zu reden. Ich teile eure Ergebenheit diesem System gegenber nunmal nicht. Also geht ihr halt weiter eure Kreuzchen machen. Solange ihr euch dabei selbst einreden knnt bei der Wahl wirklich eine Wahl zu haben, ist ja alles in Butter.

Ich sehe nur nicht mehr ein, lediglich ein kleineres bel einem Grsseren vorziehen zu drfen. Ich gebe mich damit nicht zufrieden, ich will berhaupt kein bel mehr. Und darum whle ich auch Keines.

Wenn es euch reicht, entscheiden zu drfen, ob ihr lieber geohrfeigt oder in den Arsch getreten werden wollt - na schn, warum nicht. Ist ja im Grunde ganz vorteilhaft, wenn man keine hohen Ansprche stellt. Vor allem fr die Regierenden in diesem Lande.......