Naja. Da ist aber auch einiges in die entgegengesetzte Richtung übertrieben. Wie z.B.
Quote
Aber mehr als einen Sonnenbrand bekommt
man davon auch nicht. Hautkrebs hat nichts mit zu viel Sonne,
Ozonlöchern, FCKWs oder Autoabgasen zu tun.

Hautkrebs hat sehr wohl mit zu viel Sonne zu tun. Und zwar genau mit der harten UV-Strahlung, die durch das Ozon gebremst wird. Nicht nur der Sauerstoff "zersetzt" sich unter dem Energieeinfluß der UV-Strahlung.

PS: Ich HASSE die in dem Board verwendeten sprachlich abhängigen UBB-Tags <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />

Last edited by Anthea; 17/07/03 03:14 PM.